Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Teilnahmevoraussetzungen


Voraussetzungen für eine Teilnahme von Teilkollegien am Projekt:

  • Wenn in Schulen eine hinreichend große Gruppe als Klassenstufenteam, z. B. in der Klassenstufe 5, gemeinsam in die Fortbildung einsteigen möchte und die Schulleitung dies unterstützt, ist dies möglich.
  • Die Schulleitung steht ausdrücklich hinter dem Einstieg eines Teilkollegiums und holt dazu ein Meinungsbild ein.
  • Einrichtung und Legitimation einer Projektsteuergruppe.
  • Es werden Strategien zur Implementierung des Gelernten in das Gesamtkollegium und in die Fachschaften entwickelt.



Voraussetzungen für eine Teilnahme von ganzen Kollegien am Projekt:

  • Zustimmung von Lehrer- und Schulkonferenz zur Teilnahme an der Fortbildung auf der Grundlage einer halbtägigen Orientierungsveranstaltung. Empfohlen wird eine klare Mehrheit.
  • Die Schulleitung stützt den Prozess nach innen und außen ab.
  • Einrichtung und Legitimation einer Projektsteuergruppe.
  • Die Schule entscheidet sich, den Fortbildungs- und Umsetzungsprozess über einen längeren Zeitraum zum Schwerpunkt der Schulentwicklung zu machen.



Die Aufgaben der Projektsteuergruppe

  • koordiniert den Entwicklungsprozess im Projekt
  • agiert als Dialogpartner zu den Projektfortbildnern und im Kollegium
  • bezieht für die Passung zum Projekt den schulischen Entwicklungsstand kontinuierlich in die Projektdurchführung ein
  • legt zusammen mit den Projektfortbildnern einen Arbeitsplan fest (u.a. Zielsetzung und Priorisierung, Projektmanagement)
  • kommuniziert Informationen zur Projektentwicklung kontinuierlich schulintern und in Netzwerkzusammenhängen
  • begleitet Evaluationsprozesse im Projekt und stellt die Ergebnisdokumentation sicher



Ansprechpartner/in für inhaltliche Fragen:
Projektleitung QUA-LiS NRW:


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 22.Mai 2019

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung
des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.