Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Projektübersicht

Das Projekt "Vielfalt fördern"

Das Projekt „Vielfalt fördern" unterstützt Schulen dabei, durch systematische individuelle Förderung im Unterricht besser mit der wachsenden Heterogenität ihrer Schülerinnen und Schüler umzugehen.

Dazu werden Moderatorinnen und Moderatoren für Lehrerfortbildung (aus den Kompetenzteams) in das Projekt eingebunden. Sie bieten mit der Fortbildung systematisch Inhalte und Lernanlässe zur Weiterentwicklung des Unterrichts fokussiert auf individuelle Förderung an und begleiten die Lehrpersonen in ihrem Lernprozess. Die Bedarfe aus der Praxis, auf die die Moderatorinnen und Moderatoren stoßen, fließen fortlaufend in die Weiterentwicklung der Fortbildung ein. „Vielfalt fördern“ versteht sich als lernendes Projekt.

Das Fortbildungsangebot für Schule ist modular aufgebaut:

  • Modul 1: Teamentwicklung im Kollegium
  • Modul 2: Identifizierung von Potenzialen und Interessen/ Evaluation (Diagnostik)
  • Module 3 und 4: Lernen und Lehren – Potenziale fördern und kompetenzorientiert unterrichten (Didaktik 1 und 2)



Ansprechpartner/in für inhaltliche Fragen:
Projektleitung QUA-LiS NRW:


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 15.Juli 2018

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.