Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Externe Angebote

Bildungsgenossenschaft Lippe
Das Bildungsbüro Lippe: Verantwortung für die kommunal-staatliche Bildung

Das Bildungsbüro und die Bildungsgenossenschaft bilden als partnerschaftlich agierende Organisationen die Eckpfeiler des ganzheitlichen, alle Bildungsbereiche umfassenden Bildungsmanagements Lippe. Der Grundstein für das Bildungsbüro Lippe, das insbesondere die Verantwortung für kommunal-staatliche Bildung wahrnimmt, wurde formell bereits im Sommer 2008 auf der Grundlage einer Kooperationsvereinbarung zur Einrichtung eines Bildungsmanagements auf Kreisebene von Kreis Lippe, den Städten/Gemeinden und der Bezirksregierung Detmold gelegt. Mit unserem neuen Internetauftritt möchten wir Ihnen nun aktuelle Informationen über bestehende Angebote und Projekte des Bildungsbüros zur Verfügung stellen.
Die Gremien des Bildungsmanagements sind der Lenkungskreis, die Steuerungsgruppe sowie der Arbeitskreis aller Schulformen in Lippe.

Hier erfahren Sie mehr...


Logo der Bildungsgemeinschaft Lippe

Logo der Bildungsgemeinschaft Lippe

Die Lippe Bildung eG hat zum 1.8.2008 ihre Arbeit aufgenommen. Als ein Zusammenschluss von Vertretern aus Kreis, Unternehmen, Stiftungen, Verbänden, Kammern, Vereinen, Bildungsträgern, Hochschule und sonstigen bildungsaktiven Personen oder Gemeinschaften sieht sie ihre Aufgabe in der Unterstützung, Vernetzung und Initiierung von Bildungsangeboten im Lebenslauf. Hauptziel ist das Erreichen bestmöglicher Bildungschancen für alle Menschen im Kreis Lippe und damit einer Verbesserung der regionalen Zukunftsfähigkeit sowie der Profilierung Lippes als Bildungsregion. Sie übernimmt gemeinsam mit dem Bildungsbüro als staatlich-kommunaler Interessenvertretung die Koordination und Moderation in den Handlungsfeldern „Frühkindliche Förderung", „Qualitätsorientierte Schul- und Unterrichtsentwicklung", „Übergangsmanagement" und „Lebensbegleitendes Lernen". Sie versteht sich ebenso als Dienstleister wie als Projektträger, wobei sie unterschiedliche Handlungsansätze sinnvoll miteinander verknüpft und übergreifende Strategien entwickelt. Ein Aufgabenschwerpunkt ist die konsequente Verbindung von Bildungsangeboten mit der späteren Arbeitswirklichkeit. Der Aufbau integrierter und durchlässiger Bildungs- und Wirtschaftskreisläufe in verschiedenen Themenfeldern steht dabei im Mittelpunkt. So soll einer Abkopplung der Bildungsprozesse und Berufswahlorientierung von späteren beruflichen Einsatzmöglichkeiten entgegengewirkt und berufliche Karrierechancen insbesondere in den Bereichen, die für den Kreis Lippe von besonderer wirtschaftlicher Bedeutung sind, ermöglicht werden.

Hier erfahren Sie mehr...


Logo des ZDI NRW

Logo des ZDI NRW

ZdI - Zukunft durch Innovation. Zentrum Lippe

Zu wenige Jugendliche in Lippe entscheiden sich für ein natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium und für eine Ausbildung in technischen Berufen. Dabei liegt darin unsere Zukunft!
Daher wurde das zdi-Zentrum Lippe.MINT 2009 im Rahmen der Landesinitiative „Zukunft durch Innovation.NRW" mit über 30 Partnern aus dem Kreis Lippe gegründet.
Gemeinsam wollen wir den Nachwuchs für MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) frühzeitig interessieren und gewinnen.
Träger des Zentrums ist die Lippe Bildung eG in Lemgo. Sie koordiniert dezentrale Beratungs- und Bildungsangebote, initiiert und stärkt die Vernetzungsaktivitäten von Akteuren.


Computerkriminalität

Kreispolizeibehörde Lippe: Prävention von Internet- und Computerkriminalität

Die technischen Kommunikationsmittel sind im Alltag Fluch und Segen zugleich. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden durch die „Neuen Medien" gleichermaßen in den Bann gezogen. Mit den Möglichkeiten wachsen folglich die Verführungen. Vielfach werden Grenzen überschritten und die Opfer leiden. Dies im Kontakt mit Menschen im Kreis Lippe zu thematisieren, beratend und unterstützend tätig zu werden, Hilfsangebote zu formen, rechtliche Grenzen aufzuzeigen, die Rechtssicherheit zu erhöhen und Präventionsmöglichkeiten in Zusammenarbeit mit anderen Verantwortungsträgern zu finden, kann Aufgabe polizeilicher Kriminalprävention im Kreis Lippe sein. Zu diesem Zweck wollen wir Handlungsempfehlungen und Hinweise geben.

Diese Beratung kann beispielsweise in Lehrerkonferenzen, Fortbildungen und in Schulpflegschaftssitzungen stattfinden. Weitergehende Informationen und Kontaktdaten erhalten Sie auf der Website der Polizei NRW.


Logo von Mekonet

Logo von Mekonet

Medienkompetenz Netzwerk

In NRW gibt es zahlreiche Einrichtungen, die über Medien informieren, qualifizieren, Zugang anbieten und vermitteln und Orientierung im Bereich der Medienkompetenz anbieten. Sie helfen Menschen dabei, im privaten Alltag oder im Beruf medienkompetenter und medienkritischer zu werden.
Durch mekonet, das Medienkompetenz-Netzwerk NRW, erhalten diese Einrichtungen ihrerseits Beratungsangebote, Orientierungshilfen und Informationsmaterialien zu Themen der Medienkompetenzentwicklung.


logo landesanstalt der medien

logo der landesanstalt für medien in NRW

Landesanstalt für Medien

Ein wichtiger gesetzlicher Auftrag der LfM ist die Förderung von Medienkompetenz im Land NRW. Die LfM soll die Medienerziehung unterstützen und die Menschen zum selbstverantwortlichen Umgang mit allen Formen analoger und digitaler Medienkommunikation anleiten. Das Ziel: eine gleichberechtigte Teilhabe aller an unserer modernen Medienwelt, unabhängig von Alter, Geschlecht, Einkommen, Herkunft etc.
http://www.lfm-nrw.de/


Bildung ist Zukunft

Bildungsangebote des Landesverbandes Lippe

Sicherer Garant für eine solide wie zukunftsfähige Kultur- und Bildungspolitik von hoher Qualität zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in dieser Region ist der Landesverband Lippe. Er ist der zentrale Motor der Kultur und Bildung in Lippe und verfügt über grundlegende Fachkompetenz, über die notwendige Infrastruktur und den Overhead modernen Servicemanagements. Darüber hinaus ist der Landesverband Lippe die unverzichtbare Klammer für kulturelle Aktivitäten der Region und bindet zugleich Kulturarbeit und Kulturförderung des Landes, der Kommunen und freier Kulturträger mit ein.

Nachfolgende Einrichtungen des LVL stehen den Schulen als Partner zur Verfügung:
• Weserrennaisancemuseum Brake
• Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen
• Burg Sternberg
• Malerstadt Schwalenberg
• Lippische Landesbibliothek
• Landestheater

Weitere Informationen bekommen Sie hier...


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 19.Januar 2018

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.