Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Pop-Up-Blocker deaktivieren

(Un-)Erwünschte Fenster werden unterdrückt

Insbesondere der Internet Explorer hat als Standardeinstellung einen „Pop-Up-Blocker” aktiviert. Dieses Programm / diese Funktion verhindert, dass unerwünschte zusätzliche Browserfenster, die häufig Werbung zeigen, automatisch geöffnet werden (engl. to pop up = plötzlich auftauchen).


Meldung Popupunterdrückung

Die Kommunikationsplattform benötigt jedoch gerade diese „Pop-Up-Fenster”, damit alle Funktionen auch genutzt werden können.

Wenn Sie also die Meldung in Ihrem Internet Explorer sehen, klicken Sie direkt auf „Optionen für diese Site” am unteren Bildrand und anschließend auf „Immer zulassen”.


Meldung Popups zulassen

Popups immer zulassen

Bei älteren IE-Versionen ist die Darstellung abweichend, das Vorgehen lässt sich aber ableiten.

Gleiches gilt für Mozilla Firefox und Chrome; hier müssen Sie eventuell in der Hilfe unter dem entsprechenden Stichwort nachlesen:
Firefox-Hilfe
Chrome-Hilfe



Ansprechpartner: , ,


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 23.September 2017

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.